CDU-Sterup stellt Kandidaten auf

07.02.2018

Die Kandidaten für die Kommunalwahl am 6. Mai stehen auch in Sterup fest: Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung wählten die CDU-Mitglieder Karl Peters, Christian Timm, Volker Suder, Ernst-Uwe Liehr, Philipp Bendixen, Johannes Vogt und Philipp Wulf zu Direktkandidaten, die in dieser Reihenfolge auch die Liste anführen. Diese wird vervollständigt durch Holger Peters, Jens Knutzen, Knut Kiehne, Daniel Rönnebaum, Sebastian Paulsen und Henning Thomsen. Bezirksvorsitzender Holger Peters war erfreut über die große Bereitschaft im Ortsverband, sich zur Kommunalwahl zu engagieren und versprach einen aktiven und fairen Wahlkampf.
Nach den Tätigkeitsberichten aus dem Ortsverband und der Fraktion berichtete der CDU-Landtagsabgeordnete Johannes Callsen nicht nur über zusätzlichen Mittel des Landes für die Stärkung der Kommunen gerade im Schul- und Kita-Bereich, sondern wies auch auf den neuen Landesentwicklungsplan hin. Dieser soll im Herbst vorgelegt werden und neue Wohnbaukontingente für die Gemeinden eröffnen. Außerdem soll ansässigen Betrieben in den Dörfern Möglichkeiten der Erweiterung gegeben werden. "Wir stärken damit lebendige und attraktive Dörfer und geben ihnen Entwicklungschancen", so Callsen. Ab dem kommenden Jahr werde das Land zudem ein Förderprogramm für Feuerwehrgerätehäuser auflegen, weil auch hier ein großer Bedarf in den Dörfern bestehe.
Der Kreistagsabgeordnete Stefan Meyer gab einen Bericht über die letzten 5 Jahre Kreistagsarbeit ab. Dabei ging er insbesondere auf die Konsolidierung des Kreishaushaltes ein und erläuterte die Notwendigkeit der Erhöhung der Kreisumlage um 0,91 % für zwei Jahre. Weiterhin berichtete er über das durch die CDU Fraktion aufgelegte Konzept zur Sanierung der 544 km Kreisstraßen. Besonders positiv und erfreulich sei die konstante Entwicklung der Gebühren für die Abfallwirtschaft im Kreisgebiet. Ausführlich beschrieb Meyer die Rahmenbedingungen, die dazu geführt haben und erläutert die wichtige Rolle der Einführung der Biotonne im Kreis. Zum Schluss ging Meyer in seiner Funktion als Vorsitzender des CDU Amtsverbandes Geltinger Bucht auf die durchgeführten Aktivitäten der letzten zwei Jahre ein und gab den Anwesenden bekannt, dass Ministerpräsident Daniel Günther zu einer Veranstaltung im Amtsbereich Geltinger Bucht am 13. April zugesagt hat.